bahai-sign
Drei Beteiligte am Wandel der Gesellschaft

Der notwendige gesellschaftliche Wandel wird vom Zusammenspiel des Einzelnen, der Institutionen und der Gemeinde getragen. Die Herausforderungen dieser drei Beteiligten sind groß und mögen aufgrund ihrer derzeitigen Entwicklung sogar manchmal unüberwindbar erscheinen: Einzelpersonen fordern immer mehr Freiheit, während Institutionen auf Unterordnung pochen und Gemeinden oft doppeldeutig agieren.

Die Bahá’í in Österreich haben sich gemeinsam mit Gleichgesinnten der großen Aufgabe verschrieben, die Beziehung dieser drei Beteiligten am gesellschaftlichen Wandel neu zu gestalten. Das häufig ausgerufene Diktat des Wettbewerbs soll dabei keine Beachtung mehr finden. Vielmehr steht das außergewöhnliche Potenzial des menschlichen Geistes im Mittelpunkt aller Lernschritte; stets mit dem Ziel, eine reife Gesellschaft zu entwickeln, in der die Unterschiede der Kulturen respektiert werden, die Würde jedes Menschen zum Ausdruck kommt und die Gewissheit über die Einheit aller Menschen entsteht.

Damit sich die Gestaltungskraft entfaltet, die sich aus dem Zusammenspiel zwischen Einzelnen, Institutionen und Gemeinden ergibt, wird die Konzentration auf die Bildung ständig wachsender Kapazitäten zum Gebot der Stunde. Denn auch wenn eine Person bereits viel bewirken kann, so kann doch im gemeinsamen Handeln – kanalisiert durch die Bemühungen der Institutionen – scheinbar Unmögliches möglich werden.

„Bahá’u’lláh hat den Kreis der Einigkeit geschlagen. Er hat einen Plan geschaffen, um alle Völker zu vereinen und sie alle unter dem schützenden Zelt der allumfassenden Einheit zu versammeln. Dies ist das Werk der göttlichen Freigebigkeit, und wir alle müssen uns mit Herz und Seele mühen, bis wir die Einheit tatsächlich in unserer Mitte haben, und in dem Maß, in dem wir arbeiten, werden wir Kraft empfangen.“

‘Abdu’l-Bahá

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Wir sehen die Texte auf dieser Seite als den Beginn eines Gesprächs und führen es sehr gerne persönlich fort. Bahá’í-Gemeinden in ganz Österreich freuen sich Sie willkommen zu heißen.

Nachricht schreiben