bahai-sign
Kinderklassen

Bahá‘í sehen junge Menschen als den wertvollsten Schatz an, den eine Gemeinschaft besitzen kann. In ihnen liegt die Zukunft. Kinder brauchen auch geistige Nahrung, um sich zu entfalten und einen stabilen Selbstwert zu entwickeln. In einer Welt, in der die Freude und Unbeschwertheit der Kindheit so leicht durch die aggressive Verfolgung materialistischer Ziele zerstört wird, bekommt die moralische und geistige Erziehung der Kinder einen ganz besonderen Stellenwert.

Die Bahá’í-Gemeinde ist auf vielen Ebenen bemüht, den geistigen Bestrebungen der jüngeren Generation zu begegnen. Dabei übernehmen nicht selten ältere Jugendliche Mitverantwortung für die jüngeren Freunde in ihrem Umfeld.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Wir sehen die Texte auf dieser Seite als den Beginn eines Gesprächs und führen es sehr gerne persönlich fort. Bahá’í-Gemeinden in ganz Österreich freuen sich Sie willkommen zu heißen.

Nachricht schreiben

Weitere Informationen: